Donnerstag, 14. November 2013

DogCam Bullet HD 720p Camera

After years of being asked for just a simple, small HD bullet camera that is all self contained, we've finally come up with a product we'll think you'll love.
The Bullet HD is fully self contained. It has a built-in battery that gives 1.5 hours of filming in 720p HD mode. It is tiny....measuring just 78mm long and 22mm in dia....it only weighs 32 grams!
You can put any size Micro SD memory card in to the back of the camera up to 32gb which will hold an amazing 8 hours of good quality video and audio.
Ok, at this price you won't be getting quite the same video quality as a GoPro HD but for less than £100 you can take it anywhere and wear it without looking like you're running around with a toaster attached to your head.
The Bullet HD doesn't have a manically wide angled lens like a lot of other bullet cameras, it is fitted with a 63 degree which makes it particularly well suited to motor sports use.
The Bullet HD camera couldn't be any easier to use. Charge it up, insert the memory card and press the button on the top of the camera. Within 5 seconds the camera comes on and start filming. Push the button again to stop.
You get two back covers with the camera. One with tiny holes for when you want to record good quality sound and one which is sealed for when you want to take the camera in to the water up to 10m. Both covers have a 1/4" thread for suction or clamp mounting the camera.
The Bullet HD makes standard .MOV video files that can be dropped in to just about any video editing software currently available. The codec used is AVC.
If you're looking for a perfect starter camera or looking for a perfect gift then you can't fail to be impressed at what you get in the Bullet HD package. Out of all the new camera systems we've had come through the office over the last few weeks, this is the one we can't put down....it's also the only one we can carry around in our pockets ready for any spontaneous sporting office activity we might suddenly partake in.
Compatible with Micro SD and Micro SDHC Cards.

QSTARZ BT-Q1000eX 10hz GPS LAP TIMER DATENLOGGER ab sofort bei AS-Kartsport erhältlich


Qstarz BT-Q1000ex 10 Hz GPS Rundenzeitenmesser und GPS-Tracker


Highlights & Details
Highspeed Datenlogger 10 Hz
Bluetooth® Datenübertragung
66 Kanal MTK II Chipsatz

Beschreibung

Bis zu 10 Wegpunkte pro Sekunde verarbeitet das neue BT-Q1000eX 10 Hz von Qstarz durch den 5Hz High Speed Log Modus. Diese Loggeschwindigkeit wird durch den neuen MTK II Chipsatz mit 66 Kanal Parallelempfang (-165 dBm) und 5 Hz. Updaterate erreicht. Durch die A-GPS-Fähigkeit des Chipsatzes ist ein Satellitenfix innerhalb von 15 Sekunden möglich. Weiterhin zeichnet sich dieser Empfänger unter anderem auch durch sein extrem energiesparendes Verhalten aus. Mit einem aufgeladenen Akku kann eine Betriebszeit von bis zu 42 Stunden erreicht werden. Durch den eingebauten Vibrationssensor erkennt das BT-Q1000eX Bewegung und schaltet sich nach 10 Minuten Stillstand in den Sleep Modus um Akkukapazität und Logspeicher zu sparen. Durch ein schütteln ist das BT-Q1000eX 10 Hz sofort wieder betriebsbereit.

Mit einem Gewicht von nur 65 Gramm inklusive Akku ist der BT-Q1000eX ein leichter Begleiter für den Radfahrer, Jogger oder Fußgänger. Die genauen Positionsdaten werden via Bluetooth® oder Kabel übertragen. Eine Bluetooth®-Reichweite von 10 m sorgt für Flexibilität im Einsatz. Der BT-Q1000eX kann bis zu 400.000 Wegpunkte aufzeichnen im 10 Hz Modus ist das Speichern von 10 Wegpunkten pro Sekunde möglich. Somit werden auch plötzliche Richtungsänderungen optimal gepeichert. Das Intervall der Aufzeichnung kann manuell variiert werden. Die Aufzeichnung kann in Strecke, Zeit und Geschwindigkeit erfolgen. Um unnötige Speicherplatzbelegung zu vermeiden, ist eine automatische Log-Option vorhanden, in der das Gerät erst dann eine Position loggt, wenn es wirklich nötig ist, wobei man diese Automatik-Funktion auch manuell beeinflussen kann. Über die mitgelieferte Software werden die zurück gelegten Strecken ausgewertet. Durch die Eingabe von Start/Endpunkt wertet die Software Rundenzeiten aus und es ist möglich einzelne Sektorzeiten auszuwerten.

Die im Speicher abgelegten Aufzeichnungen können in Google® Earth und Google® Maps angezeigt werden. Die dafür nötige Software ist im Lieferumfang enthalten. Exporte in andere Formate wie GPX, NMEA, PLT, CSV oder TEXT ist möglich.

Ausstattung

Hochempfindlicher MTK II Chipsatz - 165 dBm
66 Kanal Parallelempfang
Unterstützung des 10 Hz Hochgeschwindigkeits Log-Modus
Speicherplatz für bis zu 400.000 Trackpunkte
Leicht bedienbare Schaltung von 1 Hz Modus zum 10 Hz Modus
Speichern der aktuellen Position auf Knopfdruck
Aufzeichnung des Reisewegs in Google Earth/Google Maps
Dualfunktion: Bluetooth- und kabelgebundenes GPS in einem.

Lieferumfang

Akku
Autoladegerät
Software QSports & QTravel & QRacing
Treibersoftware
Kurzanleitung in verschiedenen Sprachen.

Technische Daten
Breite
46.5 mm

Tiefe
20 mm

Höhe
72.2 mm

Gewicht
65 g

Sonntag, 10. Februar 2013

LKE TS1 wins on debut in Australia. Top qualify with lap record, wins every heat, pre final and final..!

Dienstag, 22. Januar 2013

Donnerstag, 17. Januar 2013

Preise KZ/KF2/KF3 LKE Engine Homologation 2013


  TS-1



KZ TS1 STANDARD                                          € 4.998,00

KZ TS1 PREPARATO                                        € 5.569,00
(modifiziert ab Werk)

KZ TS1 PREPARATO E AEROGRAFATO       € 7.949,20
(Motor kann optisch nach eigenen Vorstellungen
gestaltet werden. z.B. Airbrusch, statt TS-1der Teamname,etc)

Inklusive Motorsupport ,Geräuschdampfer,Vergaser
inkl. 19% Mwst
  KF 2



KF2 R13 € 4.046,00

Inklusive Geräuchdämpfer, Kühler und Elektronik

inkl. 19% Mwst

 
KF 3



KF3 R13 € 3.927,00

Inklusive Geräuchdämpfer, Kühler und Elektronik

inkl. 19% Mwst

Dienstag, 8. Januar 2013

Zu Verkaufen:Rennkart Jesolo mit KF3 5 Stunden Laufzeit






Zu verkaufen ist hier ein gepflegtes Jesolo JP1 EVO Chassis CIK14 Homologation aufgrund eines Klassenwechsels.
Sturz - und Spureinstellung mittels Exzenter möglich.

Das Kart und auch der Motor haben maximal 5 Stunden Laufzeit im Hobbybereich.

Das Chassis ist selbstredend ohne Beschädigungen, nachträglichem Schweißen und ohne Unfälle! Das Chassis hat eine schwimmend gelagerte BREMBO Hinterachsbremse mit neuen Hinterachsbremsbelägen. Bremsflüssigkeit ist wenige Stunden alt.

Der LKE KF3 125ccm Motor ist von AS-Kartsport überarbeitet. Auf Wunsch kann noch ein neuer Kolben verbaut werden.
Dazu gesellt sich ein 24er IBEA ICA Vergaser.

Alternativ kann auch anstatt des LKE einen frisch revidierten 125ccm
Maxter Twin Torpedo KF3 Motor angeboten werden.

Dazu gibt es ein MyChron 4 welches tadellos die Rundenzeiten, die Drehzahl, Motortemperatur etc. anzeigt. Batterie ist neu. Als Zugabe lege ich noch einen kurz angefahrenen Satz Mojos bei!

Das Kart wird über einen Schlüssel gestartet.

Mit diesem Motor kann man Problemlos mit dem Rotax DD2 o.ä. mithalten.

Das Kart ist komplett von AS-Kartsport betreut und aufgebaut worden.

Bei Rückfragen einfach melden.

VB 2.500 Euro

Montag, 17. Dezember 2012

2013 präsentiert LKE den TS1, der erste KZ-Motor in Zusammenarbeit mit TEC-SAV



2013 marks a new year of homologations for kart engines. A sensational news that web ring you before anyone else comes from Lenzo Kart that homologates, under its LKE brand, the new TS1, the first shifter engine by TEC-SAV.

The Sicilian company, which also makes Lenzo Kart and Luxor brand karts, has carried forth the TS1 project in collaboration with the Savard family of team TEC-SAV: dad Patrick and sons Thierry and Eric are well known in the karting scene as experienced tuners, able to win some 6 consecutive KZ1 World Cups from 2007 on. After years spent tuning engines created by others, the Savard family has now  decided to intervene in first person, relying on LKE’s collaboration and professional standards.
The TS1 is a 6-gear shifter kart, with the following features: 124,59 cm³ displacement volume; 54,08 mm maximum boring; 54,40 mm stroke; 5 Schnuerle portings for the cylinder and 3 for the crankcase; and, cylinder siding in chromed aluminum. In short, this is an ambitious project for LKE, which chose to rely on TEC-SAV to relaunch KZ engines with the TS1, after the fantastic sales and results obtained with its R12, the 60cc engine with CSAI homologation (06/MT/14).